Hygiene-Schichtpufferspeicher
zurück

Hygiene-Schichtpufferspeicher

Das Herzstück einer modernen Heizungsanlage ist ein Schichtpufferspeicher. Der Speicher nimmt die Energie des Wärmeerzeugers auf, speichert diese und gibt sie bedarfsgerecht an das Heizsystem (Fußbodenheizung und/oder Heizkörper) ab.

Auf diese Weise lassen sich auch weitere Wärmeerzeuger (z.B. Solaranlage, Kaminofen mit Wasserwärmetauscher, Holzkessel, etc.) in das Heizsystem einbinden.

Auch selbsterzeugter Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage lässt sich über einen optionalen Heizstab nutzen. Ein weiterer Vorteil ist die hygienische Brauchwasserbereitung mit einem integrierten Edelstahl-Warmwassertauscher. Dort wird nur so viel Warmwasser erzeugt, wie momentan gerade benötigt wird. Bester Komfort bei optimaler Warmwasserhygiene!

Weitere Infos unter:

www.solarbayer.de www.huch.com
 
Merkliste
Fügen Sie Objekte über den Daumen-Button zu Ihrer Merkliste hinzu