Holzkessel
zurück

Holzkessel

Modernste Holzvergaserkessel, ausgestattet mit einer Lambdasonde, sorgen für eine optimale Verbrennung des Stückholzes. Wenn Ihnen Holz aus dem eigenen Wald zur Verfügung steht, dann sollte Ihre Wahl auf einen Stückholzkessel fallen. Pufferspeicher nehmen die Wärme auf und verteilen diese bedarfsgerecht über Heizkörper und/oder Fußbodenheizung. Eine ideale Ergänzung zum Holzkessel ist eine thermische Solaranlage.

Vorteile eines Holzkessels:

  • Regenerativ und nachhaltig
  • Wärme aus unseren Wäldern
  • Unabhängig von Gas und Öl
  • Nahezu CO2-neutral

Weitere Infos unter:

www.eta-heiztechnik.at www.solarbayer.de
 
Merkliste
Fügen Sie Objekte über den Daumen-Button zu Ihrer Merkliste hinzu