Fußbodenheizung
zurück

Fußbodenheizung

„Warme Füße – kühler Kopf“… an diesem Sprichwort ist etwas Wahres dran. Denn eine Fußbodenheizung kommt der idealen Wärmeverteilung sehr nahe. In Neubauten ist eine Fußbodenheizung fast schon obligatorisch. Aber auch für Renovierungen gibt es Systeme, die mit minimalen Aufbauhöhen einen maximalen Komfort erreichen. Gegenüber herkömmlichen Heizsystemen ermöglicht eine Fußbodenheizung eine Absenkung der Vorlauftemperatur. Daher ist diese Wärmeverteilung optimal für Brennwertgeräte und Wärmepumpen. Aufgrund der großflächigen und gleichmäßigen Temperaturverteilung genügt ein niedrigerer Energieeinsatz, um ein ideales Raumklima zu schaffen. Die Raumtemperatur kann bis zu 2 Grad reduziert werden, was rund 12% Energie einspart.

Vorteile einer Fußbodenheizung:

  • Energieeinsparung bis zu 12%
  • Keine störenden Heizkörper
  • Hygienisch einwandfrei
  • Optimales Raumklima
  • Für fast jeden Fußbodenbelag geeignet

Weitere Infos unter:

www.schuetz.net www.thermisto-fussbodenheizung.de
 
Merkliste
Fügen Sie Objekte über den Daumen-Button zu Ihrer Merkliste hinzu